Packages - Deutsch

Insel der vielen Gesichter 6 Nächte / 7 Tage

sri lanka

International Flughafen Bandaranaike I Sigiriya

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Colombo werden Sie persönlich in Enfang genommen und von Ihrem Fahrer in Richtung Sigiriya. Am Nachmittag besichtigen Sie eine der spektakulärsten Attraktionen Sri Lanka´s: Die Felsenfestung von "Sigiriya" welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Die Felsenfestung ist ein 300 Meter hoher Granitfelsen auf dessen Plateau sich einst ein prächtiger Palast befand, der um 475 n. Chr. erbaut wurde. Sobald Sie das Plateau erreichen, haben Sie einen atemberaubenden Blick über weite Teile der Zentralprovinz Sri Lankas.


 
  • 1
  • 1
  • 1
1 2 3
Slideshow Programs by WOWSlider.com v4.6

Sigiriya I Polonnaruwa I Sigiriya

Der heutige Tag ist der Frühere Königsstadt Polonnaruwa gewidmet. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Auto zur Königsstadt und besichtigen vor Ort die eindrucksvolle Ausgrabungsstätte. Die Besichtigung erfolgt auf dem Fahrrad und garantiert allen Beteiligten großen Spaß. Die alte Königsstadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, ein weiterer Höhepunkt ist die Galvihare Buddha Formation, eine aus Naturstein gehauene Buddha Darstellung von unvergleichlicher Schönheit.

Heute nehmen Sie ein ganz besonderes Mittagessen in einem urigen ceylonesischen Familienrestaurant ein - ein absoluter Geheimtipp. Zusehen und dem Koch beim Zubereiten helfen, ist ausdrücklich erwünscht!

Den restliche Tag können Sie ganz individuell gestalten, genießen Sie einen schönen Spaziergang in den Sonnenuntergang oder entspannen Sie sich bei einem guten Buch und lassen das Erlebte Revue passieren. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit zu einem Elefantenritt und an einer Vogelbeobachtung teil zu nehmen.

 
  • 1
  • 2
  • 2
1 2 3
Slideshow Programs by WOWSlider.com v4.6

Sigiriya I Kandy

Heute verlassen Sie das kulturelle Dreieck Sri Lankas in Richtung Kandy. Nach dem Frühstück besichtigen Sie zuerst den unter dem Schutz der UNESCO stehenden Tempel von Dambulla. Auf mehreren Höhlen verteilt finden Sie hier über 100 verschiedene Buddhastatuen. Die Felsenwände der Höhlen sind mit alten Malereien geschmückt, die über die Jah rhunderte durch die klimatischen Verhältnisse beeinträchtig wurden. Weiter geht Ihre Fahrt durch die von zahlreichen Gewürzplantagen bestimmte Landschaft in Richtung Matale. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit einen dieser Gewürzgärten zu besuchen und mehr über die exotischen Gewürze und Pflanzen Sri Lankas zu erfahren. Hier können Sie natürlich auch einiges probieren, wie z.B. frisches Obst und mit Gewürzen angereicherte Tees. In Kandy im Hotel angekommen, haben Sie die Möglichkeit sich zu erfrischen und am Hotelpool eine Pause einzulegen. Am späten Nachmittag wartet die Stadt darauf erkundet zu werden. Im berühmten Zahn Tempel, liegt laut Überlieferung der buddhistischen Priester, der Zahn des Lord Buddhas in einem Schrein. Es ist der berühmteste buddhistische Tempel der Insel. Im kompletten Gegensatz zu dieser spirituellen Erfahrung und gleichzeitig als krönender Abschluss des Tages besuchen Sie eine Folkloreshow der Kandytänzer, die mit ihren farbenprächtigen Kostümen, ein absoluter Augenschmaus sind.

 

sri lanka

Kandy I Pinnawela I Botanical Garden I Kandy

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie in Richtung Pinnawela Elefantenwaisenhaus, wo Sie das Füttern und Baden von Baby Elefanten beobachten können. Mit etwas Glück lädt man Sie dazu ein, selber ein Elefantenbaby zu füttern. Nach dem fressen machen sich die Elefanten auf den Weg zum Fluss, wo sie das morgendliche Bad geniessen. Sobald alle Elefanten gefüttert und gebadet sind, geht es zurück nach Kandy.
Ein Spaziergang durch den berühmten Botanischen Garten von Peradenya ist sicher ein erholsamer Abschluss eines sehr interessanten vormittags. Den Nachmittag können Sie nach eigener Lust und Laune gestalten, wozu wir Ihnen gerne einige Tipps geben.

 
sri lanka

Kandy I Nuwara Eliya I Bandarawela

Nach dem Frühstück geht es weiter in das Hochland Sri Lankas. Auf dem Weg nach Bandarawela besichtigen Sie eine Teeplantage und die dazugehörende Teefabrik in Nuwara Eliya. Die Kulisse ist einmalig, Teeplantagen soweit das Auge reicht, Wasserfälle und eine Natur von atemberaubender Schönheit und Abwechslung. Bandarawela ist ein typisches Hochland Dorf und aufgrund der unterschiedlichen klimatischen Verhältnisse nicht mit Habarana und Sigiriya zu vergleichen. Genießen Sie den Rest des Tages in dem Sie das Dorf eigenständig erkunden.

 

sri lanka

Bandarawela I Tissamaharama I Yala I Tissamaharama

 Am frühen Morgen fahren Sie durch die Berglandschaft in die trockene Zone im tiefen Süden der Insel. Solch ein dramatischer Unterschied im Landschaftsbild ist beeindruckend. Am späten Nachmittag fahren Sie zu einen der bekanntesten National Parks, Yala. Sie gehen auf Pirschfahrt in das Gebiet der Leoparden und Elefanten. Selbstverständlich gibt es viele andere wilde Tiere zu beobachten, diese beiden Tierarten sind jedoch die Hauptattraktion im Park.

 
Tissamaharama I Strand Hotel

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Strandhotel.